Fernzugriff, Anzeige und Steuerung von Android-Telefonen und -Tabletts

Mit Splashtop On-Demand Support (SOS), können Sie jetzt die Bildschirme von Android-Geräten in Echtzeit aus der Ferne betrachten und ausgewählte Android-Geräte von Samsung und Lenovo fernsteuern. SOS ist eine Fernzugriffs-/Support-Software für IT-, Helpdesk- und Support-Fachleute, die schnellen, betreuten Support für Android, Windows und Mac bietet. Mit SOS können Sie das:

  • Fernzugriff/Ansicht auf Android-Telefone und Android-Tabletts (von einem Computer, iOS-Gerät oder einem anderen Android-Gerät aus)
  • Fernsteuerung von Samsung, Lenovo TAB 2 & 3, Yoga und LG Android-Geräten (von einem Computer, iOS-Gerät oder einem anderen Android-Gerät aus)
  • Fernzugriff auf Windows- und Mac-Computer von Ihren Android-Geräten

Suchen Sie nach einer unbeaufsichtigten Android-Zugangslösung oder wollen Sie die Splashtop-Technologie in Ihr Produkt integrieren? Siehe die Links unten auf dieser Seite für unbeaufsichtigte und OEM-Optionen. Andernfalls fahren Sie fort, sich über den betreuten Android-Fernzugriff mit Splashtop SOS zu informieren.

Wie man Android-Tablet und Android-Telefonbildschirme aus der Ferne betrachtet

Erhalten Sie Splashtop On-Demand-Support

Melden Sie sich für SOS an, um ein Android-Gerät mit Ihrem Windows- oder Mac-Computer oder von einem anderen Android-Gerät aus fernzusehen. Sie können den Dienst mit einem kostenlosen Test oder einem kostengünstigen kostenpflichtigen Abonnement nutzen.

SOS besitzt einen großen Wert und kostet viel weniger als andere Support-Tools. Es basiert auf der bewährten Splashtop-Fernzugriffstechnologie, die von mehr als 20 Millionen Benutzern weltweit genutzt wird.

Die Funktionen für den Zugriff auf mobile Geräte sind nicht in der kostenlosen, nicht kommerziellen Version von SOS, der Originalversion von SOS oder dem Splashtop-Fernsupport enthalten. Sie müssen Splashtop On-Demand-Support erwerben, wenn Sie auf mobile Geräte zugreifen möchten.

Laden Sie die SOS-App auf das Gerät herunter, das Sie anzeigen oder steuern möchten

Suchen Sie im Google Play-Store nach Splashtop SOS, um die App herunterzuladen und zu installieren, oder gehen Sie auf “sos.splashtop.com” auf dem Android-Gerät und Sie sehen einen Link, um die SOS-App aus dem Google Play-Store zu erhalten. Wenn Sie (oder Ihr Kunde) die SOS-Anwendung auf dem Android-Gerät ausführen, wird ein Sitzungscode angezeigt, den Sie auf Ihrem Bildschirm eingeben, um das Gerät aus der Ferne zu betrachten. Nutzer mit bestimmten Geräten werden möglicherweise aufgefordert, auch ein Add-on aus dem Google Play Store herunterzuladen, um den Fernzugriff auf bestimmte Android-Gerätefamilien hinzuzufügen.

  • Samsung Android-Geräte – Fernanzeige und Fernsteuerung werden über die SOS-Applikation unterstützt, ohne dass ein Add-on erforderlich ist.
  • LG Android-Geräte – wird aufgefordert, die LG Add-On App aus dem Google Play Store zur Fernsteuerung dieser Geräte zu installieren.
  • Lenovo Android-Geräte darunter TAB2 X30, TAB3-730, TAB3-850, TAB3 A8-50, Yoga TAB3 8, Yoga TAB3 10, Yoga TAB3 Pro, Yoga TAB3 Plus, Yoga Book und Tablet A12 – werden aufgefordert, auch das kostenlose SOS Lenovo Yoga Add-On oder Lenovo Achilles Add-On Apps aus dem Google Play Store zur Fernsteuerung dieser Geräte zu installieren.
  • Andere Android-Geräte – mit Android 5 oder höher – sollten mit SOS ferngesteuert (aber nicht ferngesteuert) betrachtet werden können.

Benötigen Sie Unterstützung für andere Android-basierte IoT-Geräte?

Erfahren Sie mehr über unsere Optionen zur Unterstützung von IoT-Geräten für Armax, Cipherlab, Honeywell, Janam, Panasonic, Seuic, Sonim, Zebra und mehr durch Splashtop Enterprise und durch Partner, die unsere Fernzugriffstechnologie nutzen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wenn Sie Fernzugriff auf andere Geräte wünschen oder wenn Sie ein Gerätehersteller sind, der möchte, dass wir Ihre Geräte unterstützen, kontaktieren Sie uns.

Geben Sie den Code in Ihre Splashtop Business-App ein und starten Sie die Fernanzeige des Android-Bildschirms

Führen Sie die Splashtop Business-App auf Ihrem Computer aus und klicken Sie auf das SOS-Symbol (Plus-Zeichen) oben in der Anwendung, um den SOS-Verbindungsbildschirm zu öffnen. Geben Sie den neunstelligen Code ein, der in der SOS-App auf dem Android-Gerät Ihres Kunden angezeigt wird. Wenn Sie auf den Pfeil klicken, beginnt die Sitzung.

An diesem Punkt können Sie ihren Android-Bildschirm in einem Fenster auf Ihrem Computerbildschirm live betrachten.

Die folgende Abbildung zeigt eine Ansicht des Android-Bildschirms des Endbenutzers, die Benutzeroberfläche des Technikers und die Ansicht des Android-Bildschirms während der Fernverbindungen in einem Fenster auf dem Computerbildschirm mit ausgeklappten Bedienelementen.

SOS for Android

Verwendung der Steuerelemente für die Anzeige

SOS Android Toolbar

Klicken Sie auf den Pfeil am oberen Rand des Bildschirmfensters des gespiegelten Geräts, um auf die Steuerelemente zuzugreifen. Die Schaltflächen sind:

  • Trennen Sie die Verbindung zu
  • Rückseite (Gerätesteuerung)
  • Home (Gerätesteuerung)
  • Menü (Gerätesteuerung)
  • FPS-Streaming-Qualität
  • Umschalter für Skalierung/Originalgröße
  • Vollbildschirm
  • Dateiübertragung

Sie können auch Druckbildschirme des Android-Bildschirms mit den Standard-Druckbildschirmtastenkombinationen für Ihren Windows- oder Mac-Computer übernehmen.

Trennen der Sitzung

Wenn die Sitzung abgeschlossen ist, können Sie das Viewer-Fenster auf Ihrem Computer schließen. Die Sitzung kann auf dem Gerät, das Sie gerade betrachten, durch Klicken auf die Schaltfläche X trennen geschlossen werden.

Erfahren Sie mehr und beginnen Sie mit dem Splashtop On-Demand-Support (SOS)

Was können Sie noch mit dem Splashtop-On-Demand-Support tun?

Splashtop On-Demand Support ist Ihre Lösung für den begleiteten Support für Windows, Mac und Android. Es ist eine großartige Möglichkeit für Helpdesk-, Support- und IT-Experten, per Fernzugriff auf Computer und mobile Geräte zuzugreifen, um Kunden zu unterstützen. Wenn Sie bereits ein anderes Helpdesk-System, ein Verwaltungssystem für mobile Geräte oder ein unbeaufsichtigtes Support-Tool verwenden, ist SOS ein kostengünstiges Add-on, mit dem Sie oder Ihr Team schnellen Support für verwaltete oder nicht verwaltete Computer und mobile Geräte leisten können.

  • Fernzugriff und Anzeige von Android-Telefonen und -Tablets. Fernsteuerung einiger Android-Geräte (Samsung, Lenovo) von Windows, Mac und Android aus.
  • Fernzugriff und Fernsteuerung von Windows- und Mac-Computern mit zusätzlichen Funktionen wie Dateiübertragung, Chat und Anzeige von mobilen Geräten.

Zurzeit können Sie Android-Geräte von Windows- und Mac-Computern aus ferngesteuert betrachten. Wir planen, in Zukunft die Anzeige von mobilen Geräten hinzuzufügen.

Beginnen Sie mit dem Splashtop On-Demand-Support!

Neu! Zusätzliche Optionen